Touren
Die Fotos beschreiben die Erfahrungen „Auf Tour“. Anhand von Bildern und in Textform werden die aktuellen Verhältnisse in Bezug auf Schnee, Lawinen und Tourenbedingungen in den heimischen Bergen beschrieben. 5 Fotos pro Tour sind ein gutes Maß, wenn es ganz tolle Fotos sind, kann es auch ein bisschen mehr sein.

Der Text zur Tour und zu den einzelnen Bildern schafft die Möglichkeit, weitere Infos zu transportieren, die allein durch ein Bilder nur schwer weitergegeben werden können: Welche Gefahrenzeichen habe ich gesehen oder gehört? Bei welcher Hangneigung und zu welcher Zeit hatte ich einen schönen Firn? Wie umfangreich waren die Triebschneeansammlungen und sind diese frisch entstanden? Bis wie weit kann man ins Tal noch abfahren? Welche Ergebnisse brachte der Stabilitätstest und wie hat die Bruchfläche ausgesehen? Oder ganz einfach nur die hilfreiche Information ob die Straße schon geräumt ist und ob die nette Hütte schon geöffnet hat?

Der Informationsgehalt hängt von vielen Faktoren ab: Von den technischen Möglichkeiten, den fachlichen Fähigkeiten, dem Ausbildungsstand und der Erfahrung des Einsenders sowie natürlich auch von dessen Motivation. Dieses Forum ist für alle offen: vom Anfänger zum Vielgeher, Bergretter, Instruktor, bis hin zum topausgebildeten Bergführer, alle sollen Platz haben und sollen mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Erfahrungen ihre Erlebnisse „Auf Tour“ weitergeben können.

Gegenseitige Achtung im Forum ist erwünscht und ein Gebot der Höflichkeit, deshalb tritt jeder User auch mit seinem Namen auf. Die Diskussion soll aber keinesfalls zu kurz kommen. Über die Kommentare zu den Touren kann jeder das loswerden, was er fragen oder sagen möchte. aufmachen
letzte Kommentare:
DatumTourKommentatorKommentar
2021-06-18 09:33:37Hinteres Modereck - NoespitzeAndreas EicherNa Servus Edischön von dir zu hören.I hatte auch a... mehr lesen
2021-06-18 08:37:56Hinteres Modereck - NoespitzeEdi MörtlHi ihr zwei "Harndrangexperten" ;)Selbe Tour war auch letzten... mehr lesen
2021-06-18 07:09:01Hinteres Modereck - NoespitzeAndreas EicherDen zweiten Harndrang hab i scho a no...Auf'd Nacht, in der Früh,... mehr lesen
2021-06-17 20:23:25Hinteres Modereck - NoespitzeAndreas EicherWenn ma no eher starten muass wia Mia kann Ma de Harndrangproblematik... mehr lesen
2021-06-17 20:04:46Hinteres Modereck - NoespitzeThomas Mansberger...mein Harndrang ist fast 2 ;-)
2021-06-17 13:17:49Nicht Nachmachen !!mex meissnitzer...schaut wirklich äusserts gefährlich aus, nur für... mehr lesen
2021-06-17 07:12:08Hinteres Modereck - NoespitzeAndreas EicherServus Mansi,wenn du mal in mein Alter kommst, weckt dich der Harndrang... mehr lesen
2021-06-16 20:20:38Hinteres Modereck - NoespitzeThomas MansbergerAndi Start um 5 Anreise ist mitten in der Nacht :-0
2021-06-05 07:22:22SonnenwelleckAndreas EicherDanke Huberti hoff der Firn hat no passt.Das nächste Ziel mach... mehr lesen
2021-06-04 19:56:25SonnenwelleckModeregger HubertServus AndiGratuliere zur grandiosen Tour und den zwei schönen... mehr lesen
aufmachen
aufmachen
 Volltext:
Autor:
Gebiet:
Kategorie:
Nur Touren mit Anmerkungen zeigen:
Nur eigene Touren anzeigen:
Previous Seite 1 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 ... 415 NextPrint
TitelA-ZZ-AKommentareA-ZZ-AAutorA-ZZ-ATourdatumA-ZZ-ASaisonA-ZZ-A
Schitour Mandlkogel-Hüttschlag 17-Plattenkogel 0 Hubert Kreer 04. 03. 2004 Saison 03/04
Bei sehr starken Westwind über 2.000 m starke Schneeverfrachtungen, Lawinengefahr... mehr lesen
Schitour Mandlkogel-Hüttschlag 17-PlattenkogelSchitour Mandlkogel-Hüttschlag 17-Plattenkogel
WESTWIND 4 Josef Schiefer 04. 03. 2004 Saison 03/04
Hochk: Kräftiger Westwind sorgt im Bereich Hochkönig für starke Triebschneeansammlungen... mehr lesen
WESTWINDWESTWINDWESTWIND
Dachstein Biwak 0 Engelbert Franzl 04. 03. 2004 Saison 03/04
Dachstein: Aufstieg mit Gondel dann mit Schi zum Fuss des Dachsteins und dort Biwakiert
Dachstein BiwakDachstein Biwak
Heuberg (1603) - Zahmer Kaiser 0 Markus Ecker 05. 03. 2004 Saison 03/04
Zahmer Kaiser: Start in Oed bei Walchsee (670). Entlang des Erzbachgrabens zur Wolfingeralm (122
Heuberg (1603) - Zahmer KaiserHeuberg (1603) - Zahmer KaiserHeuberg (1603) - Zahmer Kaiser
Trattberg bei Sonnenschein 0 Martin Luger 05. 03. 2004 Saison 03/04
Osterhorns: Am Freitag nachmittag habe ich mir in Anbetracht der Wetteraussichten für das Wochenende... mehr lesen
Trattberg bei SonnenscheinTrattberg bei SonnenscheinTrattberg bei SonnenscheinTrattberg bei Sonnenschein
Stubacher Sonnblick 0 Günter Volgger 05. 03. 2004 Saison 03/04
Wei: Vom Áusgangspunkt Rudolfshütte über das Sonnblickkees zum Gipfel. Abfahrt von... mehr lesen
Stubacher SonnblickStubacher SonnblickStubacher SonnblickStubacher Sonnblick
Bleikogel-Trickl 0 Josef Wagenhofer 05. 03. 2004 Saison 03/04
Tennengebirge: Sehr gute Bedingumgen beim Anstieg über Törleck und Laufener Hütte, Gipfelbereich... mehr lesen
Bleikogel-TricklBleikogel-TricklBleikogel-TricklBleikogel-TricklBleikogel-Trickl
Torhelm 2452m (Zillertaler Alpen 0 Hannes Kogler 05. 03. 2004 Saison 03/04
Zillertaler Alpen: Ausgangspunkt ist das Gasthaus Kühle Rast im Gerloser Ortsteil Gmünd (1191m).
Torhelm 2452m (Zillertaler Alpen
Hoher Tenn 0 Harald Gratz 05. 03. 2004 Saison 03/04
Von Fusch über Schmalzgrube zum Zwingkopf (Schidepot) und weiter zum Schneetenn... mehr lesen
Zirmkogel - 2.214 m 0 Manfred Franz Steger 05. 03. 2004 Saison 03/04
Kitzb: Vom Parkplatz Hochprack sind wir über die Gitschalm auf den Gipfel. Der Schnee war... mehr lesen
Zirmkogel - 2.214 m
Lawinendienst 0 Josef Angerer 05. 03. 2004 Saison 03/04
Lawienendienst
Klingspitz - Hochkaser 0 Wolfgang Tafatsch 05. 03. 2004 Saison 03/04
Klingspitz-Hochkaser: Bin heute noch am späten Nachmittag auf den Klingspitz/Hochkaser gestartet. Gute... mehr lesen
Klingspitz - HochkaserKlingspitz - HochkaserKlingspitz - HochkaserKlingspitz - HochkaserKlingspitz - Hochkaser
Sichelwand 0 Martin Reither 05. 03. 2004 Saison 03/04
kurze Tour mit geringer Gefahr, wenn nicht in das offene Gelände abgefahren wird
gamskarklogel 0 Hannes Gschwandtl 05. 03. 2004 Saison 03/04
aufstieg über frauenkogel, abfahrt über gamskarkogel in hüttschlag
gamskarklogelgamskarklogelgamskarklogelgamskarklogel
Schilchegg 0 Wolfgang Gadermayr 05. 03. 2004 Saison 03/04
Radst: Aufstieg vom Marbachtal (Marbachquelle) zur Ranstlalm.
SchilcheggSchilcheggSchilcheggSchilchegg
Olympisch 0 Günther Reindl 05. 03. 2004 Saison 03/04
alle Touren um die Rudolfshütte in bestem Pulver und viel Schnee teils starke Verfrachtungen... mehr lesen
Silberpfennig 2.600m 0 Christian Leitner 05. 03. 2004 Saison 03/04
Angertal - Bad Hofgastein: Vom Parklatz im Skizentrum Angertal über die Gadaunerer Hochalm, Schwalbenkar hinunter... mehr lesen
Silberpfennig 2.600mSilberpfennig 2.600mSilberpfennig 2.600mSilberpfennig 2.600m
Lackenkogel 0 Willi Götzlich 06. 03. 2004 Saison 03/04
Zauchensee: Vom Gasthaus Neuhäusl (Abzweigung Straße nach Zauchensee) über freie Hänge zum... mehr lesen
LackenkogelLackenkogelLackenkogelLackenkogel
Wieselstein 0 Michael Haslinger 06. 03. 2004 Saison 03/04
Tennengebirge: Test: Beschreibung Harald Bär
WieselsteinWieselsteinWieselsteinWieselsteinWieselstein
Kreuzkogel/Seckauer Tauern 0 Franz Kirchmayr 06. 03. 2004 Saison 03/04
Kreuzkogel/Seckauer Tauern: Aufstieg vom Triebental/GH Braun über den Hasensattel auf den Kreuzkogel 2027m
Kreuzkogel/Seckauer TauernKreuzkogel/Seckauer TauernKreuzkogel/Seckauer TauernKreuzkogel/Seckauer TauernKreuzkogel/Seckauer Tauern
Schuhflicker/Wetterkreuz 0 Josef Kendler 06. 03. 2004 Saison 03/04
Gro: Manchmal hat ein Berg schon eine unerklärliche Anziehungskraft, für mich z. B.... mehr lesen
Schuhflicker/Wetterkreuz Schuhflicker/Wetterkreuz Schuhflicker/Wetterkreuz Schuhflicker/Wetterkreuz Schuhflicker/Wetterkreuz Schuhflicker/Wetterkreuz
Ebersbergkar Birnhorn 0 Markus Amon 06. 03. 2004 Saison 03/04
Die guten Pulververhältnisse waren nur mehr im unteren Teil zu finden, Leider waren... mehr lesen
Lausköpf (Filzensattel, Dienten) 0 Barbara Chytra 06. 03. 2004 Saison 03/04
Hochk: Start 9:00. Der Forstweg durch den Wald scheint noch vielversprechend zu sein (pulvrig),... mehr lesen
Lausköpf (Filzensattel, Dienten)Lausköpf (Filzensattel, Dienten)Lausköpf (Filzensattel, Dienten)Lausköpf (Filzensattel, Dienten)Lausköpf (Filzensattel, Dienten)
Eisklettern 0 Jürgen Parzer 06. 03. 2004 Saison 03/04
Gasteinertal / Böckstein /Reintalwasserfall Super Ausgleichssport zum Skitourengehen. Dieser... mehr lesen
schönbergalm-hochfeld 0 Franz Gensbichler 06. 03. 2004 Saison 03/04
zillertaler alpen: aufstieg
schönbergalm-hochfeldschönbergalm-hochfeld
schönbergalm-hochfeld 0 Franz Gensbichler 06. 03. 2004 Saison 03/04
zillertaler alpen: aufstieg über schönbergalmen zum hochfeld.
schönbergalm-hochfeldschönbergalm-hochfeldschönbergalm-hochfeld
Edelweisserhütte / Trog / Tennengebirge 0 Paul Mörwald 06. 03. 2004 Saison 03/04
Aufbruch von der Wengerau um ca.07.00 Uhr, südseitig stabiler Harschdeckel, ostseitig... mehr lesen
Zirmkogel 2214 m 0 Heidi Schützinger 06. 03. 2004 Saison 03/04
Saalbach-Jausern: Bei bedecktem Himmel gingen Christine,Sabine,Werner und ich von Saalbach-Jausern... mehr lesen
Zirmkogel 2214 mZirmkogel 2214 mZirmkogel 2214 mZirmkogel 2214 mZirmkogel 2214 m
Wieselstein 0 Walter Köberl 06. 03. 2004 Saison 03/04
Tennengebirge: War heute mit meiner Gruppe auf dem Wieselstein 2300 m. Anstieg vom Pass Lueg über... mehr lesen
WieselsteinWieselsteinWieselsteinWieselsteinWieselsteinWieselstein
Wieselstein mit Abfahrt über Stefan-Schatzl Hütte 0 Wolfgang Bruckner 06. 03. 2004 Saison 03/04
Tennengebirge: Schöne Skitour auf den Wieselstein 2315m, Knallstein 2233m, mit traumhafter Abfahrt... mehr lesen
Wieselstein mit Abfahrt über Stefan-Schatzl HütteWieselstein mit Abfahrt über Stefan-Schatzl HütteWieselstein mit Abfahrt über Stefan-Schatzl HütteWieselstein mit Abfahrt über Stefan-Schatzl HütteWieselstein mit Abfahrt über Stefan-Schatzl HütteWieselstein mit Abfahrt über Stefan-Schatzl Hütte
Wieselstein 2300 m 0 Harald Baer 06. 03. 2004 Saison 03/04
Tennengebirge: Warum immer in die Ferne schweifen wenn das Schöne vor der Haustüre ist. Heute... mehr lesen
Wieselstein 2300 mWieselstein 2300 mWieselstein 2300 mWieselstein 2300 mWieselstein 2300 m
Schitour Watzmannkar (5.Kind) 0 Gerd Frühwirth 06. 03. 2004 Saison 03/04
Berchtesgadener Alpen: Am Morgen eisiger Westwind, südseitig Harsch und eine gute Schneelage im Tal: Diese... mehr lesen
Schitour Watzmannkar (5.Kind)Schitour Watzmannkar (5.Kind)Schitour Watzmannkar (5.Kind)Schitour Watzmannkar (5.Kind)
Ebersbergkar-Birnhorn 0 Sepp Herzog 06. 03. 2004 Saison 03/04
Leoganger-Steinberge: Aufstiegsspur gut, Schnee bei der Abfahrt im oberen Beriech Windgepresst, im Waldgelände... mehr lesen
Ebersbergkar-BirnhornEbersbergkar-BirnhornEbersbergkar-BirnhornEbersbergkar-Birnhorn
schareck- ostflanke 0 Hannes Gschwandtl 06. 03. 2004 Saison 03/04
sportgastein: aufstieg von sportgastein auf das schareck, abfahrt über die ostflanke später über... mehr lesen
schareck- ostflankeschareck- ostflankeschareck- ostflankeschareck- ostflankeschareck- ostflanke
Harschkrusten im Birgkar 0 Hans Neumayer 06. 03. 2004 Saison 03/04
Hochk: Zur Information über die Schneesituation bin ich in das Birgakr im Hochköniggebiet... mehr lesen
Harschkrusten im Birgkar
0 Gerhard Imlauer 06. 03. 2004 Saison 03/04
Hohe Tauern: Vom Gasteiner Heilstollen führt die Tour die ersten 400 Höhenmeter der Variantenabfahrt... mehr lesen