Wengerscharte 2077 m



Dem Traumwetter entsprechend suchten wir uns für heute auch eine einsame Traumtour aus. Erich, Werner und ich stiegen von der Wengerau aus über die Tauernscharte, vorbei am Eiskogel auf die Wengerscharte. Die Abfahrt erfolgte zwischen Kemetstein und Wermutscheid bei bestem Firn in die Wengerau. Wegen der vielen Abbrüche ist Gebietskenntnis Voraussetzung. Im untersten Teil steigt man über den Schneiderleitensteig zu Fuß ab.

 

Autor: Heidi Schützinger
Datum: 31.03.2004
Saison: 03/04
Gebiet: Werfenweng

Neuen Kommentar hinzufügen