Saisonstart Schitour Hochkeil



Ich war heute (25.10.) mit meinem Sohn Alexander (10 Jahre) "zum Schneeschauen" vom Arthurhaus (1503 m) auf den Hochkeil (1783 m) unterwegs. Die Verhältnisse waren überraschend gut: Auf einer dünnen aber festen Altschneeunterlage lagen 15 bis 30 cm feinster Pulverschnee. Die Oberfläche war nach einer kalten Nacht mit einer Rauhreifschicht überzogen. An der Mandlwand haben wir im Bereich der Vierrinnenköpfe kleine Lockerschneerutsche aus den Steilrinnen gesehen. Für größere Lawinen liegt derzeit noch zu wenig Schnee (siehe Panoramabild).

 

Autor: Gerd Frühwirth
Datum: 25.10.2003
Saison: 03/04
Gebiet: Hochk

Neuen Kommentar hinzufügen