Vom Gasteiner Heilstollen führt die Tour die ersten 400 Höhenmeter der Variantenabfahrt (Westabfahrt) Sportgastein entlang. Bei ca. 1630m links v.der Piste weiter in Richtung Hieronymushaus(Ruine v. Goldbergbau) der Spur weiter entlang zur Eisenbahnerhütte ,über den Rücken gehts auf den Gipfel

 

Autor: Gerhard Imlauer
Datum: 06.03.2004
Saison: 03/04
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen