Grossglockner



Krönung der Tourensaison durch eine Schibesteigung des Großglockners. Der Wetterbericht sagte für Samstag Vormittag noch brauchbares Wetter vorher. Früh morgens Fahrt über den Felbertauern zum Lucknerhaus, Aufstieg über das Ködnitzkess auf harter Spur bis unterhalb des Glocknerleitls. Da viele Tourengeher ( ca 60 ) von der Stüdlhütte aus das gleiche Ziel verfolgen war für uns eins wichtig und zwar: ohne Platzkarte auf den Gipfel zu kommen. Am Ende des Glocknerleitls hatten wir fast alle überholt und so war es uns vergönnt um 9:30 alleine am Gipfel zu stehen. Beim Abstieg kam es dann zur gewohnten Drängelei in der Scharte zwischen Klein- u Großglockner. Herrliche Firnabfahrt über das Ködnitzkees. Da noch Schneereste entlang des Bachbeetes lag, dauerte der Fußmarsch zum Lucknerhaus nur 5 min.

 

Autor: Johann Lienbacher
Datum: 26.04.2003
Saison: 02/03
Gebiet: Grossglockner

Neuen Kommentar hinzufügen