Schwalbenwand



Von Gerling aus über die Dickalm und die Gerlingeralm auf den Brunnkopf. Anschließend weiter in südlicher Richtung über den Rücken auf die Schwalbenwand (2011 m). Sehr schöne Tour. Leider bei Schönwetter und an den Wochenenden sehr überlaufen.

 

Autor: Andreas Bartolot
Datum: 26.01.2004
Saison: 03/04
Gebiet: Pinzgauer Grasberge

Neuen Kommentar hinzufügen