09_19.1_0304 Gamskogel 1.628



Ausgangspunkt Rettenbachalm bei Bad Ischl, 630m Stützpunkt Anreise / Zufahrt Im Salzkammergut nach Bad Ischl, von dort 9km nach O ins Rettenbachtal zur Rettenbachalm. Bad Ischl ist auch gut per Bahn und von Salzburg über Strobl per Bus erreichbar. Aufstieg Von der Rettenbachalm über den markierten Sommerweg (Nr.222) durch steilen, lichten Wald nach NO zu einer Forststraßenkreuzung auf 1200m. Nun die Forststraße nach NO an der Wurzerhöhe vorbei zu Almhütten auf 1290m und wieder auf dem Wanderweg nach N zur Schönalm. Flach ansteigend nach O zum Südhang des Predigkogels und über diesen nach N zum Gipfel. Variante: Bei Lawinengefahr im recht steilen Südhang besser von der Schönalm nach N in den Sattel zwischen Predigkogel und Rotkogel. Die Freithofleite flach nach NO und über den NW-Hang auf den Gipfel. Abfahrt Wie Anstieg. Für schwache Fahrer oder bei schlechtem Schnee bietet sich ab der Wurzerhöhe auch die Forststraße an. Karten ÖK 50 Blatt 96 (Bad Ischl); AV-Karte 15/1 (Totes Gebirge-West) Bemerkung Schöner Gipfelhang, dann wahlweise in steilem, lichtem Wald oder auf Forststraßen; meist geringe Lawinengefahr.

 

Autor: Reinhard Haslauer
Datum: 19.01.2004
Saison: 03/04
Gebiet: Totes Gebierge N47

Neuen Kommentar hinzufügen