Zehnerkar/Gamsspitzl 2340m



Start um 9.30 Uhr, Parkplatz schon gut gefüllt, es hat in den letzten Tagen bis runter geschneit. Wetter nicht so sonnig wie angesagt, es weht ein lästiger kalter Wind, der nach oben hin immer heftiger wird. Ab der Mittelstation zieht es komplett zu, Nebel fällt ein, sehr schlechte Sichtverhältnisse. Bei der Bergstation umgekehrt und abgefahren. Bis unter die Mittelstation angefeuchteter Pulver und noch gut zu fahren, dann schon nass und teilw. bremsig; und nach unten hin sumpfig. Ab Mittelstation wieder gute Sichtverhältnisse.    

 

Autor: Peter Kostecka
Datum: 26.05.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Radstädter Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen