Eckerleitn



Problemlos über die Grenze und zurück ohne jede Kontrolle. Impfpaß oder neuer Test genügen sagte mir ein Grenzer, falls kontrolliert wird. Eckerleitn noch genügend Altschnee und 10cm Neuschnee. Unten Bruchharsch, der aber bei der Abfahrt weich war. Oben feuchter Pulver, gut mit der Unterlage verbunden. Schön zum Fahren. Super, dass man wieder nach B´gaden kann, in der Osterhorngruppe ist es vorbei. (...wenn´s wahr ist...)

 

Autor: vogl helmut
Datum: 04.05.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Berchtesgadner

Neuen Kommentar hinzufügen
vogl helmut08.05.2021

Du hast recht, ganz korrekt war das nicht, aber ich hab´s halt probiert, Zill am Dürnberg war mehrmals nicht besetzt...

Weiss Rene07.05.2021

Hmm...zwecks Grenzverkehr wäre ich Vorsichtig, da hat sich nix geändert.
Hier die immer noch gültigen Bedingungen:
https://www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/corona-virus/grenzverkehr

Da hattest einfach nur Glück das keiner Kontrolliert hat, wird bei Nebengrenzen oft nur flexibel/Spontan gemacht.