Watzmannkar



Gleich vorweg: Der Schneevorrat im Kar reicht bis Ende Juli ;-) kann mich nicht erinnern, dass es jemals um dieses Zeit so eine prächtige Schneelage gab... krass viel ! Und die ist von bester Qualität. Ab Benzinkurve kann angeschnallt werden - die Strasse wurde für uns Radler bis Kühroint extra geräumt ;-) der Zustieg ins Kar von Kühroint war eine einzige Wonne mit dem vielen Schnee. Die Gipfelhänge von 3. und 5. Kind und die Schischarte hatten Pulver. Bei der Abfahrt um 11:30 Uhr vom 3. Kind war es oben somit optimal, im Kar musste man sich die besonnten Passagen mit Butterfirn wählen, denn in den schattigen Abschnitten war es um diese Zeit noch zu hart. Durch die starke Sonneneinstrahlung donnerte der Schnee im Minutentakt aus der Ostwand talwärts - immer wieder beeindruckend, dieser Gigant !

 

Autor: Annamirl Hufnagel
Datum: 24.04.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Berchtesgadener

Neuen Kommentar hinzufügen
Alois Herzig04.05.2021

Liebes Annamirl, dank Deinem Eintrag hatten wir heute den perfekten Skitag. Besser geht das Kar nicht! Von oben bis unten im Kar feinster Pulver, 1600 Hm ohne Skitragen!! Vielen vielen Dank! Für „bayerische Wiederholer“: https://www.gps-tour.info/de/touren/detail.176147.html