Watzmannkar 3.Kind



Heute sehr gute Bedingungen im Kar. Viel Pulverschnee wenig Tourengeher.

Wetter: winterlich kalt, es zogen immer wieder Schneeschauer durch danach wieder Sonnenschein.

 

 

Autor: Johann Allgeier
Datum: 14.04.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Berchtesgadener Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen
Thomas Mansberger zu im Kar18.04.2021

Servus Peter,

da hast ja ordentlich Lehrgeld bezahlt und strenge Beamte erwischt, soweit ich weiß, dürfen sie dich schon verwarnen. Du hättest nur umdrehen können und warten bis die Kontrollposten weg sind bzw. übern Walserberg einreisen, aber letztendlich ist es das Risiko und den Aufwand meines Erachtens nicht wirklich wert, bei uns geht auch noch einiges. Hast ja jetzt Zeit zum Planen :-0 LG Mansi

Deutschmann Peter19.04.2021

Achtung! Warnung für Tourengeher aus Österreich!

Es ist für österr. Staatsbürger nach wie vor verboten, Schitouren in Bayern zu unternehmen, die Konsequenz ist eine 10-tägige Quarantäne (nach 5 Tage Freitest-Möglichkeit). Ich bin heute u.a. auch aufgrund der Tourenbeschreibung von Johann Allgeier das Watzmannkar gegangen, habe alle Vorkehrungen getroffen (gültiger negativer Test, offizielle Bescheinigung meiner überstandenen Erkrankung vom Herbst mit dabei, allgemeine Erkundigungen bei Grenzpendlern – letztere allerdings blieben in den Auskünften vage). Am Parkplatz nur deutsche Kennzeichen, da habe ich mir noch nicht viel gedacht. Bei der Rückfahrt dann bei den österr. Grenzpolizisten keinerlei Pardon (sie haben auch von ihren Vorgesetzten keine Möglichkeit, Ermessensentscheidungen selbstständig zu treffen). – Ich war wohl zu naiv.

Besser also innerhalb der österr. Grenzen bleiben!