Goinger Törl



Durch den gestrigen Massenansturm etwas abgeschreckt bin ich heute etwas früher gestartet. In der Nacht hat es leider nicht gefroren und bereits vom Parkplatz weg bis hinauf zur Scharte war die Scheedecke leicht feucht. Aufgrund der Tatsachde  habe ich mir heute etwas in der Sonne gesucht, wobei der Schnee dort schon ziemlich lehrreich war ;-).

Durch den zeitigen Aufbruch war ich dann zusammen mit 2 weiteren Tourengehern allein in der Scharte und konnte  mir richtig Zeit mit der Abfahrt lassen. ALles in allem wieder eine Schöne Tour, wobei man hier (bis auf ein paar kurze Hänge) über den Abfahrtsgenuss streiten kann ;-).

 

Autor: Dieter Robnig
Datum: 11.04.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Wilder Kaiser

Neuen Kommentar hinzufügen