Schöpfing (2143m)



Noch schnell etwas Gemütliches, bevor uns Tief "Ulli" Sturm und Schnee bringt.

Schnee: Bestens. Auf sehr kompakter, manchmal harter Unterlage liegt der jüngere Schnee (Neuschnee kann man ja nicht mehr sagen dazu) 1 - maximal 10cm und ist weitgehend schon verschmolzen, nur knapp unterm Ausstieg liegen einige dünne, trockene Triebschneelinsen, auf dieser Tour harmlos. Aber ab morgen ist ja sowieso wieder alles anders, trotzdem: Der Untergrund ist robust und macht Hoffnung auf die Zeit nach "Ulli".

Wetter: War fast windstill und angenehm warm, nur auf den letzten 50 Höhenmetern hat's schon ordentlich gefetzt.

Zwar mindestens 60 Autos am Parkplatz, hat sich aber erstaunlich gut rundum verteilt, der Großkessel machte einen ruhigen, friedlichen Eindruck.

 

Autor: Nani Klappert (Bergführer)
Datum: 05.04.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Radstädter Tauern/Zederhaustal

Neuen Kommentar hinzufügen