Watzmann-Ostergugel, 1800 m



Einsamer Osterhasispaziergang, ab Stubenalm mit Schi.

2 im Aufstieg zum Hocheck und 3 Abfahrer vom Hocheck – das war der ganze Ansturm heute während meiner Schaukelstunde auf der Terrasse unter´m Hocheck. Die Sonne hatte es schwer mit der dicken Bewölkung – erst ab 11 Uhr gab´s kleine Sonnenfenster, aber der lästige kalte Westwind sorgte dann auch zusätzlich dafür, dass die Staubzuckerauflage auf der harten Altschneedecke schön fluffig blieb. Firn wurde das keiner heute, insgesamt überwiegte der (hoch-)winterliche Eindruck. Erst auf der Stubenalm hat der Frühling sich einen kleinen blühenden weiß-bunten Teppich ausgerollt.

 

Autor: Annamirl Hufnagel
Datum: 04.04.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Berchtesgadener

Neuen Kommentar hinzufügen
Sepp Auer05.04.2021

Servus, hab eh schon die ganze Zeit  überlegt ob das Hocheck wohl gut geht. Merci für den Tipp. Bis Stubenalm Ski tragen geht ja noch.