Roter Turm - Schöttner Spitzl



Ab der Dolomitenhütte taucht man in ein wahres Winter Wonderland ein. Hier liegt immer noch Schnee ohne Ende und die Lienzer Dolomiten zeigen sich von ihrer schönsten Seite. In der Früh war die Schneedecke gut durchgefroren und hatte einen tragfähigen Harschdeckel gebildet. Durch die grossen Schneemengen im Süden war auch der Anstieg zum Gipfel ziemlich angenehm und problemlos. 

Wenn man dann etwas Geduld hat und rechtzeitig abfährt kann man vom Skidepot bis zum Auto eine perfekte Firnabfahrt genießen.

 

 

Autor: Dieter Robnig
Datum: 30.03.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Lienzer Dolomiten

Neuen Kommentar hinzufügen