Frühlingshorn - Expedition XXL



Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder. Dante Alighieri (1265-1321), ital. Dichter

 

Aaaaach, Dante ..., wenn Du die Berge des Salzburger Saalachtales je gesehen hättest, würden sie sicher einen besonderen Platz in Deiner Paradies-Liste einnehmen. Dieses ganz besonders versteckte Hochtal im nördlichen Pinzgau, mit dem Horn der Hörner, hat heute seine schneeweissen Pforten einen kleinen Spalt weit aufgemacht, sodaß ich durschlupfen konnte.

 

Pippifeine Verhältnisse! Der Schnee reichlich und ohne Unterbrecher vorhanden, T-Shirt-taugliche Temperaturen, zwitschernden Vogelschar, im Mittelteil schöner Firn, im Gipfelbereich batziger Batz, windstill am Gipfel wie selten und menschenstill auch.

 

*Grenzenlos glücklich* mal wieder im Paradies gewesen zu sein.

 

Autor: Annamirl Hufnagel
Datum: 20.02.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Salzburger Saalachtal

Neuen Kommentar hinzufügen
Annamirl Hufnagel25.02.2021

jaaaa... ich hab ja einen Super-Administrator, der mir auf die Beine geholfen hat ;-)

 

Manche Bilder mag es einfach nicht, das kapier ich nicht...

 

Dank Dir !

 

Liebe Grüße zu Dir in den hohen Norden !

Peter Kostecka25.02.2021

Hallo Annamirl, so wie es aussieht hat es ja funktioniert.

LG Peter