Rührkübel (2482m)



Aus dem Gasteiner Angertal über Gadauneralm und Stanzscharte, Abfahrt nach Osten entlang des Knoblachbachs zur Rockfeldalm.

Schnee: Man sieht gleich, dass es in den letzten Tagen keine einheitliche Windrichtung gab. Die Wärme vom Sonntag und dann die große Kälte hat den Untergrund kompakt und hart gemacht, darauf liegt trockener, kalter Pulver, 5 - 30cm in verschiedensten Stadien der Windbehandlung, Lee und Luv auf engstem Raum beisammen. Wird diese oberste Pulver-Schicht weggekratzt, kommt auch die gelbbraune Lamelle des Saharastaubs vom Wochende zum Vorschein.

Auf dieser Tour durchgehend schön zu fahren (mit etwas Aufmerksamkeit für die dichteren Bereiche).

Weitgehend windstill und sonnig, so war die große Kälte kaum ein Thema, erst ganz zum Schluss, als es bei der Abfahrt in den Schatten ging.

 

Autor: Nani Klappert (Bergführer)
Datum: 12.02.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Tauern/Gasteinertal

Neuen Kommentar hinzufügen