Wandspitze 2623m



Langer Zustieg auf einem Fahrweg in das Wolfsbachtal ca 3 km, weiterer Anstieg über die Torscharte und den Südkamm auf den Poisnig und  die Wandspitze. Der Aufstieg und die  Abfahrt erfordern unbedingt stabile Schneeverhältnisse , die Abfahrt ist nur bei kalten Temperaturen zu empfehlen, da sonst am glatten Gras mit Grundschneelawinen zu rechnen ist - der Name Poisingbrett" sagt eigentlich schon alles! Wetter : S onne, Wolken, Nebel, Wind war heute kein Thema. Schnee : wie gestern Pulver. Wenn man heute in die Runde schaute, wurden so gut  wie alle Hänge und Himmelsrichtungen befahren. Die Abfahrt über das sogenannte Poisingbrett " war heute ein Hochgenuss über 600 hm.

 

Autor: peter bruckbauer
Datum: 10.01.2021
Saison: 20/21
Gebiet: Hafnergruppe

Neuen Kommentar hinzufügen
peter bruckbauer12.01.2021

Srevus Thomas

Danke für die Aufklärung  über den Anriss und  zur  Bezeichnung Brett" hab wieder was dazugelernt. Die Tour war sicher ein Highlight dieser Saison. Habt  am Vortag sehr schöne Spuren reingezogen !

LG   Peter

Thomas Eckerstorfer zu alter Anris...14.01.2021

Servus Peter,

gratuliere zur Tour - die Wandspitze ist ja ein Ziel, für das man schon etwas investieren muss...und sie ist auch nicht jedes Jahr so unkompliziert zu erreichen, wie heuer!

 

Eine kleine Anmerkung zur Bezeichnung "Brett":  Ein Brett ist eine glatte, hangauswärts geschichtete Felsfläche und hat ursächlich nichts mit einer Lawine zu tun. Auch bei uns im Lungau ist dieser Ausdruck sehr gebäuchlich.

 

Der von dir angesprochene Anriss ist dort übrigens jedes Jahr zu beobachten und die Gleitschneelawine geht dann je nach Temperaturverlauf auch regelmäßig "auf dem Brett" ab.