Zöpferl, irgendwo...



...im Sonnenpulver. Staubig.

Schnee: Start -18°. Deshalb auch in der Sonne heute staubiger und auch tiefer Pulver.

Lawinen: Apokalyptische Autolawine. Unglaublich, wo man überall ein Auto hinstellen kann und das auch tut. Die Einheimischen sollten einem leid tun.

Ab morgen werden die Schneekarten ohnehin neu gemischt.

 

Autor: Nani Klappert (Bergführer)
Datum: 27.12.2020
Saison: 20/21
Gebiet: Salzburg Süd

Neuen Kommentar hinzufügen
Hölzlwimmer Hermann28.12.2020

....Schaut irgendwie nach Aigner Höhe aus (selten begangen)...

Lindschinger Stefan28.12.2020

...als Einheimischer fährt man an solchen Wochenenden eh nicht mehr "hinein"...

Hoffentlich schneits bald im Norden damit diese "Invasion" bald ein Ende hat :-)

Thomas Eckerstorfer27.12.2020

...du sprichst mir aus der Seele Nani! Meine Tourenberichte kommen wieder, sobald es im Norden geschneit hat und die "apokalyptische Autolawine" wieder andere Gebiete heimsucht!

 

Und dass es links und rechts der "Highways" noch soviel "Unberührtes" gibt, spricht Bände...aber ist gut für unsere Seele! ;-))))