Weisseneckscharte



Eigentlich war ja eine Tour vom Südüportal vom Felbertauern geplant, aber aufgrund des Massenansturms vom Norden haben wir uns dann kurzfristig für die Weisseneckscharte entschieden. Die Schneedecke hat sich jetzt schon überall gut gesetzt und sonnseitig hat sich schon ein leichter Deckel gebildet. Im unteren Teil  war eine mittelgroße Gleitschneelawine zu Queren und unterhalb vom Felsdurchsetzten Gelände konnte man auf der Schneedecke die Reste von kleineren Lockerschneelawinen erkennen. Mit etwas Glück konnten wir auch heute noch etwas brauchbaren Schnee finden, allerdings wird es denn in den nächsten Tagen wahrscheinlich nur mehr schattseitig geben.

 

Autor: Dieter Robnig
Datum: 19.12.2020
Saison: 20/21
Gebiet: Venedigergruppe

Neuen Kommentar hinzufügen