Bloßkogel 2380m



Haben durch die Radiomeldung Kolm Saigurn Föhnbedingt 11 Grad plus in der Früh ( Maria Pfarr zur selben Zeit - 8 Grad), rasch unser Ziel geändert und sind wieder mal im kälteren Lungau gelandet. Um dem Massenansturm der letzten Tage ( zb Aignerhöhe total verspurt) auszuweichen, heute ein Ziel weit vorm überfüllten Parkplatz. Fazit, eine einsame Tour,mit hohem Forstraßenanteil und unverspurt.

Wetter : meist stark bewölkt, nur ganz kurze Auflockerungen,schwacher Wind im Gipfelbereich, teilweise diffuse Sicht.

Pulver im Gipfelhang schon leicht angefeuchtet , aber noch gut zu fahren.

 

Autor: peter bruckbauer
Datum: 15.12.2020
Saison: 20/21
Gebiet: Radstädter Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen