Grinnköpfl



und nochmals aufs Grinnköpfl - weils am Samstag so schön war. Leider hat der Wetterbericht nicht das gehalten, was er versprochen hat. Um 10.00 Uhr beim Start hatte es schon komplett zugezogen, die Sonne konnte man nur mehr erahnen. Die Abfahrtbedingungen jedoch besser als erwartet - durch die Bewölkung kein aufweichen - einige Zentimeter Regenfirn auf fester harschiger Unterlage, kein Durchbrechen, aber sehr diffuse Lichtverältnisse.

 

Autor: Peter Kostecka
Datum: 25.02.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Dientner Grasberge

Neuen Kommentar hinzufügen