Rosskopf /Rauris



Von Arling/Rauris auf den Rosskopf. Wunderbarer Tag, selbst vom Talboden noch Schnee, die Wegfindung für "Neulinge"nicht einfach, gleich nach dem ersten freien Hang sollte man rechts in den Wald, die Lichtung links hinauf verführt in die falsche Richtung; sind heute der Verführung erlegen und kamen ins "Elend". Pulver und Firnstellen wechseln, Aufstollen nicht zu verhindern, angewehter Pulver auf eisigem Untergrund, jeder Schritt ein Abenteuer, Armkraft ist gefragt, Harscheisen sind im Rucksack, der dumme Ehrgeiz lässt nichts hochkommen. Die Abfahrt wird eine super Sache und versöhnt uns wieder total. 

 

Autor: Walter Aschauer (Bergführer)
Datum: 22.02.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen