Ahornstein 1855m



Am Montag eine kurze Tour von Süden auf den Ahornstein.

von Lend mit dem Auto Richtung Dienten, bei der Ferolisäge rechts hinein und dann bis ehemaligen? Jausenstation Ottino.

Start auf etwa 1140m

Schnee: Bis zum Parkplatz hinauf waren die Hänge südseitig trotz Neuschnee teilweise apper, ab dem Start wird's (etwas) besser.

Auf 1140m hat's etwa 5cm Neuschnee, der zwar auf einer dünnen aber harten Unterlage liegt, bis zum Gipfel steigt der Neuschnee auf 15-20cm an.

Zum Fahren war's irgendwie schön und doch etwas komisch, man stelle sich 15cm Neuschnee Marke extrafluffig auf pickelharter Unterlage vor.....

 

Bis ca. Donnerstag dürfte die Südseitig noch immer recht dürftige Schneedecke soweit von der Sonne bearbeitet worden sein, dass man sich, wenn, dann nur mehr mit Steinschi hinauftrauen sollte...(oder man schnappt sich gleich die Bergschuhe)

 

 

Autor: Rothauer Martin
Datum: 20.01.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Dientner Grasberge

Neuen Kommentar hinzufügen