Watzmann Hocheck



Mit dem Bike von Hammerstiel zur Abzweigung Stubner Alm und noch ein kurzes Stück bis Bäume eine Weiterfahrt verhindern (1050 m).

Zu Fuss zur Stubner Alm, dann mit Schiern weiter zur Gugl. Am Grat zum Hocheck waren für mich kurz Harscheisen bei den Spitzkehren sehr angenehm, auch später wars noch ziemlich rutschig.

Abfahrt gegen 12:30: oben pulverartig, Einfart unteres Band teilweise aufgefirnt, Abfahrt unter dem Falzköpfel zur Gruben Alm genial aufgefirnt.

 

Ach ja : habe ein SKINS Puff gefunden, vermisst jemand so ein Tuch?

 

Autor: Hölzlwimmer Hermann
Datum: 20.04.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Berchtesgaden

Neuen Kommentar hinzufügen