Lasörling - Nord



Diese Tour hatte ich schon länger auf der Wunschliste. Vor zwei Jahren versuchten wir die Nordwestrinne schon einmal, dann  haben wir wärend der Tour auf die schneemäßig besser aussehende Stampflesspitze umgeschwenkt. Die Schönheit dieser Tour steht dem Lasörling auch in nichts nach :-).

Gestern war der perfekte Tag für den Lasörling. 20-30cm kalter Traumpulver auf fester Unterlage. Kurzzeitig mit einer kleinen eingeschneiten Graupelschicht, aber komplett spannungsfrei und völlig sicher. Auch der Zustieg ins Lasnitzental, der auch oft ein Kriterium darstellt, war sehr gut zu begehen. Die Lawinenstriche waren meist weich und nicht so unangenehm vereist und voller Lawinenkegel wie vor zwei Jahren bei der Stampflesspitze.Eine geniale Tour mit einem gewaltigen1200Hm-Hang in den Talgrund des Lasnitzental.

Die Tour muss aber absolut sicherste Verhältnisse aufweisen und die Aspiranten sehr viel Erfahrung mitbringen.

 Wenn aber alles passt (so wie gestern) ist diese Tour ein Traum und sicher das Highlight einer Skitourensaison!

P.S. Liabe Griass an Reinhard - Es is einfach a Traum in deinem Wohnzimmer a Tour z´geh!

 

 

Autor: Andreas Eicher
Datum: 22.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Lasörlinggruppe

Neuen Kommentar hinzufügen