Gamsmutterkar



Die Südseite des Tennengebirges wies wahrscheinlich noch nie so ideale Schneeverhältnisse wir zur Zeit auf. Dank dem Eintrag von gestern von Albrecht Seer (Birkar) wagten wir die lange Autoanfahrt und fanden heute im Gamsmutterkar Verhältnisse, wie sie nicht besser hätten sein könnten. Perfekter Firn im Anstieg und in der Abfahrt, vollkommen glatt, 2 bis 3 ca. Schmierfirn. Eine gewaltige Tour, obwohl nur 800 Hm, das wird den meisten viel zu wenig sein. Weitere Infos wieder  >>hier<<  ;-)

 

Autor: Alois Herzig
Datum: 22.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Tennengebirge

Neuen Kommentar hinzufügen