Schitour Sternspitze (2497 m)



Auf der Suche nach guten Schneeverhältnissen waren wir heute auf der Sternspitze an der Grenze des Hoheitsgebietes der Salzburger Lawinenwarnzentrale, in Rennweg in Kärnten, unterwegs. Der mächtige, knapp 700 Höhenmeter lange, süd bis südostseitig geniegte Gipfelhang weist derzeit nur im unteren Teil (bis ca.2000 m) brauchbare Verhältnisse auf. Den oberen Teil hat der Wind so stark bearbeitet, daß die Abfahrt ein mühsames Unterfangen auf der Suche nach einer befahrbaren Unterlage wurde. Die meisten Mulden waren eingeweht und die dort, wo sichere Verhältnisse herrschten, war windgepreßter Plattenpulver zu finden. Es liegt ganz einfach am Stern noch zu wenig Schnee.

 

Autor: Gerd Frühwirth
Datum: 04.01.2004
Saison: 03/04
Gebiet: Niedere Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen