Von Seegatterl aufs Dürnbachhorn



Bei Traumwetter und Märztemperaturen war noch mal das Dürnbachhorn als Ziel ausgewählt worden. Hatte es am Parkplatz Seegatterl noch -5°C wurde es mit zunehmender Höhe immer wärmer. Leider ging in Gipfelnähe immer noch ein unangenehmer Wind, so musste das Gipfelbier ein Stockwerk tiefer getrunken werden. Der Schnee war oben teilweise noch pulvrig, sonnseitig gab's sogar schon wieder Firn anschließend ging's auf der Forststraße Pistenartig nach Seegetterl.

 

Autor: Sigi Mitteregger
Datum: 08.01.2005
Saison: 04/05
Gebiet: Chiemgauer Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen