Riedingfirst (1960 m)



Vom Ellmaugut an der Dientner Landesstrasse über die Wiedersbergalmen auf den Riedingfirst: 10 bis 20 cm Neuschnee, im unteren Teil ist keine Altschneeunterlage mehr vorhanden, im mittleren Abschnitt schon ein wenig abgeblasen bzw. vom Wind bearbeitet und im oberen Teil ab den Almen haben sich Einwehungen gebildet! Der Schnee ist zum Teil ein wenig windgepreßt, zumeist aber sehr gut fahrbar.

 

Autor: Gerd Frühwirth
Datum: 19.12.2004
Saison: 04/05
Gebiet: Hochk

Neuen Kommentar hinzufügen