Skitouren Oberwalder Hütte



Sind heute noch einmal zu einer Skitour aufgebrochen! Sind um etwa 5 Uhr an der Franz Josef Höhe mit dem MTB gestartet gestartet. MTB depot war dann auf ungefähr 2550 m wo die ersten Schneeflecken auf dem Gamsgrubenweg lagen! Nach ungefähr 5 Gehminuten erreichten wir die geschlossene Schneedecke. Der erste Berg den wir erreichten war der Johannisberg. Wir fuhren über die 50° steile Norwestwand ab und stiegen zur Hohen Riffel auf! Weiter gings über das Schattseitköpfl auf den kleine Bärenkopf. Anschließend nahmen wir noch den Eiswandbichl und den Mitteren Bärenkopf mit. Um etwa 13 Uhr waren wir an der Oberwalder Hütte. Es folgten nur noch ein paar Abfahrtsmeter und ein "MTB Touristen Slalom" dem Parkplatz! Es liegt noch reichlich Schnee um die Gipfel rund um die Oberwalder Hütte mit Ski abzukratzen! Wir waren nicht einmal die einzigen mit Ski. Außer uns waren noch zwei Slowenen unterwegs! Der Schnee war am Johannisberg und an der Hohen Riffel firnig; später wurde es zunehmend baatsiger!

 

Autor: Bene Höflinger
Datum: 18.07.2004
Saison: 03/04
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen