Sonntagshorn



Anreise von Salzburg übers "kleine Eck" nach Unken und ins Heutal. Letzte Parkplatz rechts vor dem Schigebiet. Durch den Wald - kurz auf einem Forstweg - vorbei an den Almen - auf einem langen Hang zum Gipfel (1961m). Die Tour hat um die 1000 Höhenmeter. Andere Variante auf das Peiting Köpfl (1720). Vor den Almen rechts hoch zum Gipfel. Die Schneemenge war ausreichend. Am Gipfelhang musste man sich einen Weg zwischen den Latschen suchen. Die Tour ist aber trotzdem Empfehlenswert.

 

Autor: Thomas Seigmann
Datum: 20.12.2003
Saison: 03/04
Gebiet: Unken - Heutal

Neuen Kommentar hinzufügen