Großer Bärenkopf 3406m/Glocknergruppe



Feiertag und strahlend blauer Himmel - Um heute eine einsame Hochtour zu gehen, wählten wir den Gr. Bärenkopf vom Mooserboden aus. Aufgrund der hohen Erwärmung bis in große Höhenlagen, und trotz N-seitiger Exposition, wurde die Schneedecke erst ab einer Höhe von ca. 2.800m durchgefroren. Die Verhältnisse waren aber dennoch sehr gut. Bei der Abfahrt war von Hart über Firn bis Sulz alles vorhanden, jedoch super befahrbar.

 

Autor: Werner Schauberger
Datum: 20.05.2004
Saison: 03/04
Gebiet: Am B

Neuen Kommentar hinzufügen